„Die Politiker wissen überhaupt nicht, was in den unteren 25 Prozent unserer Gesellschaft los ist.“ …

 

 sagte der Schulleiter einer Memminger Hauptschule Franz Schneider wohlgemerkt nach dem Amokalarm an seiner Lindenschule und mehr als 20 abgegebenen scharfen Schüssen durch einen seiner 14jährigen Schüler.

Was aber ist von einem Staat zu halten, in dem eine verbeamtete weisungsgebundene „Lehrerschaft“ erst dann einmal so etwas sagt, so „ehrlich ist“, wenn scharf geschossen wird!?

 

Gunther Thriene

 

 

Advertisements