„… weil ich nicht zauderte … der Stimme meines Gewissens zu folgen …“

 

…, schreibt Jakob Grimm im Januar 1818 im Nachgang seiner Entlassung als Professor in Göttingen, bekannter als Entlassung der Göttinger Sieben durch den König von Hannover.

Auf dem Campus dieser Universität 195 Jahre später – genau Karfreitagmorgen 2012:

Polizei ermittelt

Grass-Denkmal beschmiert

08.04.2012 11:44 Uhr
In Göttingen haben Unbekannte ein vom Literaturnobelpreisträger Günter Grass gestiftetes Denkmal mit Graffiti beschmiert. Auf dem Sockel einer Plastik, die auf dem Universitätscampus an die „Göttinger Sieben“ erinnern soll, schmierten Unbekannte „SS! Günni halts Maul“. …
 
Aus dem Göttinger Tageblatt
 
 
 
Was ist Entwickelung?
 
Gunther Thriene
 
 
 
Advertisements