Die Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft …

 

… und ihre Hochschule für Geisteswissenschaft ist die Arbeitsgrundlage der geistigen Welt. – Wenn dann diese geistige Welt schlicht und ergreifend feststellen muss, dass die Hoch-G’Studierten das allererste Wörtchen Allgemein(e) offensichtlich nicht lesen, geschweige denn verstehen könn(t)en, kommt rasch einmal so ein konfuser Quatsch dabei heraus:


Entspricht die Anthroposophie als Grundlage der Waldorfpädagogik der Werteordnung unseres Grundgesetzes?


Die geistige Welt lacht …


Gunther Thriene


 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s